Über mich:


Ich bin Lehrerin, Kunsttherapeutin und zweifache Jungs-Mama.

Ein eigenes Malatelier ist schon lange mein Traum. Diesen habe ich mir mit meinem MAL-ATELIER nun erfüllt. Ein Atelier, sonnendurchflutet, welches anregt, fröhlich stimmt und animiert, sich dem Material und der Farbe hinzugeben, den Kopf auszuschalten, die Seele baumeln zu lassen und neuen Ideen und Gestaltungen Raum zu geben.

Das Eintauchen in Farben und Formen, mit allen Sinnen dabei sein, sich spüren, zu sich kommen. Materialien und Dinge begreifen, ordnen, neu gestalten, reflektieren. Kräfte und Ideen schöpfen, Ressourcen aktivieren, Aktivwerden und sich Ausprobieren. All das soll im MAL-ATELIER für Kinder wie auch Erwachsene möglich sein. Das freie, intuitive und spielerische Gestalten ist mir ein besonderes Anliegen, welches ich selbst auch bei meinen Bildern praktiziere. Eine Farbe, ein Gefühl, das einen leitet, anfangen lässt…


Gerne begleite und unterstütze ich den Mal- bzw. Gestaltungsprozess dabei, gebe bei Bedarf Anregungen, Tipps, spezielle Materialien, dem individuellen Befinden und der jeweiligen Situation selbstverständlich angepasst.  Dabei agiere ich jedoch mehr im Hintergrund. Das eigene individuelle Tun soll im Vordergrund stehen. Der Prozess ist wichtig, weniger das Ergebnis. Gerade das absichtslose Tun ermöglicht uns oft neue, kreative und unerwartete Möglichkeiten.